Färbung

Färbung

Wenn die Wolle zu Garn versponnen ist, muss dieses gefärbt werden. Der komplizierte Färbungsprozess erfordert genaue Kenntnis und Sorgfalt.

Gefärbtes Garn wird an der Sonne getrocknet.

Für exklusive Teppiche werden häufig Garne verwendet, die ausschließlich mit pflanzlichen Farbstoffen gefärbt sind. Einfachere Teppiche enthalten häufig eine Mischung aus natürlichen und synthetischen Farben.  Bestimmte pflanzliche Farben können einfach aus dem Sud zerriebener Walnuss- oder Granatapfelschalen gewonnen werden. Andere Farben sind leichter synthetisch herzustellen.

Eine Auswahl gefärbten Garns, das einem handgeknüpften Teppich die farbliche Schönheit verleihen soll.

Die Färbung kann zu Hause erfolgen, oder das Garn wird an eine Färberei geliefert. Nomaden- und Dorfteppiche weisen manchmal Farbabstufungen innerhalb einer Farbe (sog. Abrasch ) auf. Das kann daran liegen, dass der Garnvorrat für den geplanten Teppich nicht ausreichte.

Das neu gefärbte Garn weist dann eine andere Farbnuance auf als das alte Garn. Bei diesen Teppichen wird Abrasch nicht als Fehler angesehen, sondern kann die farbliche Wirkung noch steigern. Abrasch hängt mit den Fertigungsbedingungen dieser Teppiche zusammen.